Carnivore | Schweinefilet & Frühstücksfleisch

Heute mal mit etwas Frühstücksfleisch wegen der Fettmenge aufgepeppt. Verarbeitete Lebensmittel sind nicht so 100 % Carnivore, aber man will auch nicht päpstlicher sein als dieser Eine da in Rom.

Mensch, da hungert man sich durch 47 Stunden und dann isst man gerade mal 30 Minuten und zack, schon wieder 47 Fastenstunden vor sich. Hört ihr es ? Das Augenrollgeräusch ? Jedenfalls wird am Samstag gegrillt. Dann kommt lecker Schweinebauch aufs Feuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.