Eine Flasche Bölkstoff gewonnen

Ich schäme mich ja etwas, dass ich den dem Alex vom „Offenes Blog“ versprochenen Post hier erst so spät bringe. Aber das Leben da draußen ist manchmal sehr einnehmend und andere Dinge fallen erstmal unter den Tisch. Da ich aber den Alex als tollen und sehr netten Menschen kennengelernt habe, denke ich, dass er es mir verzeiht.

Na jedenfalls war es im April 2021 am Tag des Bieres als der Alex in seinem Blog eine Flasche Weizenbier verloste. Um Langes abzukürzen, das Los ist auf mich gefallen und wenig später flatterte auch schon postalisch das gewonnene Fläschchen Weizenbier rein.

Da ich eine sehr kohlenhydratarme Ernährung mache, konnte ich das Bier leider nicht sofort öffnen, da auf der Flasche keine Nährwerte verzeichnet waren. Eine Email an die Brauerei Ayinger brachte aber Abhilfe. Somit wusste ich dann, dass die komplette Flasche 15,2 g Kohlenhydrate hat. Das ist natürlich ein Klopper, und so musste ich dann noch warten, bis dieses Fläschchen mal in meinen Plan passt.

Im Juni war es dann soweit. Und nun kommts … ich bin nicht wirklich ein Weizen-Fan. Einige ganz wenige Weizenbiere finde ich aber durchaus lecker. Dieses hat mir nicht so wirklich geschmeckt. Allerdings habe ich in meinem alten Herrn einen großen Weizen-Fan und so habe ich es an ihn weiter gegeben.

Sein Fazit: „Mensch ist das lecker!“

Also mein lieber Alex, ich danke dir noch mal recht herzlich für die Mühe und das Gewinnspiel. Ich habe mich trotzdem sehr gefreut und so konnte ich damit dem alten Herrn eine Freude bereiten.

Btw. Beim Alex im Blog wurden durch ihn verschiedene Biere getestet. Dieses war der Gewinner. Wer mal schauen möchte, kann hier mal schauen.

2 Antworten

  1. Alex sagt:

    Mensch ist das lecker – und wenn es auch nicht von dir kam, freue ich mich, dass es dem alten Herrn Freude bereitet hat. 😉
    Und ja klar, ich verzeihe dir, dass der Beitrag erst so spät kam, denn… lieber spät als nie.
    Bin jedenfalls froh von dir zu lesen.
    Alles Gute dir!

Schreibe einen Kommentar zu StatusKaptain Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.